Warum sollte man die UO-Anlage niemals mit dem Abflußsiphon verbinden?

Feste Leitungsverbindungen zwischen Trinkwasserinstallationen und Fremdsystemen sind in Deutschland nicht zulässig. Zu den Fremdsystemen gehören natürlich auch Abwasserleitungen, und nichts anderes ist ein Küchensiphon. Hinzu kommt, dass der Siphon von oben noch mit Nahrungsmittelresten „gefüttert“ wird. Zusammen mit der Wärme in der Küche entsteht der Ort in Ihrem Haushalt, wo sich die meisten Bakterien tummeln (mehr noch als in Ihrer Toilette). Auch sogenannte Rückschlagventile verhindern nicht ein Einwandern dieser Keime in Ihr Wasserfiltersystem. Schutz bietet nur ein freifallendes Membranspülwasser. Für entsprechende Hygiene in Ihrem Haushalt sind in erster Linie immer sie selbst verantwortlich, von außen wird das nicht kontrolliert.